Düsseldorf: Lange Schlangen an Kfz-Zulassung

Düsseldorf: Lange Schlangen an Kfz-Zulassung

Termindruck im April und Mai: Zeitfenster am besten ab 9 Uhr buchen.

Für das Straßenverkehrsamt sind tagsüber im Internet aktuell meist keine Termine zu buchen. Wenn dies doch gelingt, dann liegt der Termin in zwei Wochen. So schildern es Leser der RP. Amtsleiter Viktor Schneitler empfiehlt, zwischen 9 und 10 Uhr für den aktuellen Tag nach Terminen zu schauen. Rund 70 Termine seien für den gestrigen Tag eingestellt worden. Sie seien nach zehn Minuten vergriffen gewesen. "Das ist besser, als sich vor der Kfz-Zulassung anzustellen."

Dies hat RP-Leser Harald Windhövel getan und um 6.15 Uhr die Schlange fotografiert. Gestern wartete er eine Dreiviertelstunde, bekam einen Termin für 11.35 Uhr, der dann um 12.25 Uhr stattfand. "Das ist eine Katastrophe", sagt er, "was sollen Neubürger sagen, die oft ja auch noch aus dem Ausland kommen." Joachim Umbach hat einen anderen Weg gewählt und einen Zulassungsdienst beauftragt, der das neue Auto innerhalb von zwei Tagen auf ihn zuließ. "Das hat aber 120 Euro zusätzlich gekostet."

  • Kreis Mettmann : Kfz-Zulassung am 2. Oktober geht nur mit Termin
  • Kreis Mettmann : Kfz-Zulassung nur für Terminkunden geöffnet

Laut Amtsleiter Schneitler sind April und Mai bei der Nachfrage die Spitzenmonate. Bis zu 500 Termine würde an einem Tag abgearbeitet. Wenn Kollegen ausfielen, würden Nachbearbeitungen verschoben, damit kein Kunde weggeschickt werden müsse. Seit acht Wochen prüfe man am Info-Schalter die Unterlagen von Antragstellern vor. "Wenn etwas fehlt, fällt dies dort sofort auf." In diesem Fall könne man helfen, ein Papier zu organisieren und den Antrag abwickeln - oder aber es müsse ein neuer Termin vereinbart werden. Mehr Personal für die Spitzenzeit gebe es leider nicht.

(ujr)
Mehr von RP ONLINE