Veranstaltungs-Tipps: Spaß für Familien in den Schulferien

Veranstaltungs-Tipps : Spaß für Familien in den Schulferien

Das Seepferdchen machen oder Filme schauen und Collagen basteln - auch in den Herbstferien ist für Familien jede Menge los.

Die Herbstferien stehen vor der Tür und viele Einrichtungen bieten in dieser Zeit ein Sonderprogramm für Kinder und Familien an. Hier eine kleine Auswahl:

Sport Traditionell bieten die Düsseldorfer Schwimmbäder Schwimmkurse an. In vier Bäder können Kinder vom 23. Oktober bis 4. November Schwimmen lernen. Die Teilnahmegebühr kostet 47,40 Euro für zehn Übungseinheiten. Infos gibt es direkt bei den einzelnen Badeanstalten: Düsselstrand, Telefonnummer 0211 95745700, Hallenbad Schwimm' in Bilk, Telefon 0211 95745840, Familienbad Niederheid, Telefon 0211 95745780 und Hallenbad Unterrath, Telefon 0211 95745760.

Im Düsselstrand geht es zudem am Montag, 30. Oktober, hoch her. Dann feiert die Stadtsparkasse dort von 14 bis 18 Uhr eine Knax-Pool-Party für Kinder.

Kunst Kreativ werden können Kinder in der Kreativitätsschule Krea in Kaiserswerth. In der ersten Ferienwoche werden gleich zwei Kurse für unterschiedliche Altersgruppen angeboten. Der "Farbenfrohe Herbst" richtet sich an Kinder ab vier Jahren, die nach Herzenslust und mit viel Farbe malen, zeichnen, basteln und töpfern wollen. Kinder ab sechs Jahren werden zu "Alleskleber". Klebestreifen, Aufkleber, Tapeten, Tape - gemischt mit anderen Materialien - werden zu außergewöhnlichen Collagen. Nach den beiden Feiertagen dreht sich in der zweiten Ferienwoche am Donnerstag und Freitag alles um "Mikado". Die Teilnehmer erfahren, woher der Name kommt und wie es gespielt wird. Zudem wird auch ein eigener Mikado-Zauberstab gestaltet. Nähere Infos gibt es unter der Telefonnummer 0211 403231.

Fortbildung Ein zweitägiges Rhetorikseminar mit dem Titel "Freier und sicherer reden", speziell für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis etwa 18 Jahren, veranstaltet die Volkshochschule am Montag und Dienstag, 23. und 24. Oktober, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Das Seminar findet in der Volkshochschule am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1 statt. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0211 8993435.

Kultur Der Ufa-Palast neben dem Hauptbahnhof, Telefon 0211 6306702, zeigt während der Ferien immer montags bis freitags (nicht an Feiertagen) um 11 Uhr besondere Filme für Kinder und Jugendliche zu ermäßigten Eintrittspreisen. Zu sehen sind "The Lego Ninjago Movie", "Louis & Luca - Das große Käserennen", "Captain Underpants", "Fack ju Göhte 3", "Cars 3 - Evolution" und "Der kleine Vampir".

Das Junge Schauspiel an der Münsterstraße 446 zeigt auch während der Ferienwochen verschiedene Produktionen. So wird dort am 21. Oktober etwa zum letzten Mal das Stück "Die besseren Wälder" um 19 Uhr aufgeführt. Am 25. Oktober wird "Mr. Handicap" um 10 Uhr gespielt, und am 5. November steht "Adams Welt" um 16 Uhr auf dem Programm. Die Eintrittskarten kosten jeweils zehn Euro. Weitere Informationen stehen online unter www.dhaus.de.

Für Tierliebhaber Der Wildpark an der Rennbahnstraße ist das ganze Jahr über geöffnet, und er ist auch zur jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Dort können beispielsweise Waschbären, Füchse und Ameisen beobachtet werden. Füttern dürfen die Besucher das Damwild und die Wildschweine - und zwar mit Rohkost wie Möhren, Kohlrabi und Äpfel.

(RP)
Mehr von RP ONLINE