1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Kultur

Düsseldorf: Richard Wagner im Spiegel deutscher Geschichte

Düsseldorf : Richard Wagner im Spiegel deutscher Geschichte

Richard-Wagner-Verband und Thomas-Mann-Gesellschaft haben zwei Experten zum Thema Wagner-Rezeption im 20. Jahrhundert eingeladen: die Professoren Hans Rudolf Vaget und Dieter Borchmeyer. Die beiden Germanisten diskutieren am Dienstag, 19. September, 19.30 Uhr im Haus der Universität über Thesen in Vagets Buch "Wehvolles Erbe - Richard Wagner in Deutschland".

Es geht unter anderem um Hitlers Wagner-Begeisterung, die Beschimpfung Thomas Manns durch die "Wagner-Stadt München" unter Federführung des Dirigenten Hans Knappertsbusch und um die Präsenz Wagners im Leben und Werk von Thomas Mann.

(RP)