Düsseldorf "Otello" wird zur Kopfsache

Düsseldorf · Michael Thalheimer inszeniert "Otello" an der Rheinoper als psychologisches Spiel. Der gefeierte Regisseur will Verdis Meisterwerk als Hirngespinst auf die Bühne bringen. Am Samstag ist Premiere.

 Szene aus einer Probe zu "Otello" mit Zoran Todorovich, das nun in der Rheinoper aufgeführt wird. Regisseur Michael Thalheimer hält die Bühne ganz in schwarz und nennt sie einen "Hirnkasten".

Szene aus einer Probe zu "Otello" mit Zoran Todorovich, das nun in der Rheinoper aufgeführt wird. Regisseur Michael Thalheimer hält die Bühne ganz in schwarz und nennt sie einen "Hirnkasten".

Foto: Hans Jörg Michel
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort