Nacht der Museen 2018 in Düsseldorf - Video-Installation "Amadeus" in St. Lambertus

Düsseldorf: Video-Installation "Amadeus" in St. Lambertus

Mozarts Musik visuell umgesetzt - das erwartet die Besucher bei der Nacht der Museen am Samstag, 14. April, in der Basilika St. Lambertus am Stiftsplatz. Unter dem Titel "Amadeus" zeigt der deutsch-japanische Künstler Kanjo Také von 20 bis 24 Uhr jeweils zur vollen Stunde eine zehnminütige Kurzfilmprojektion.

Také komponierte die Video-Installation ursprünglich für die Salzburger Kollegienkirche. Für die Lambertus-Basilika hat er die Projektion auf die gotische Innenarchitektur abgestimmt. Sie wird auf einer Gaze-Leinwand im Altarraum gezeigt. Um 19 Uhr lädt das Vokalensemble "ars cantandi" zum Konzert in die Basilika ein; es erklingt geistliche Musik aus Barock, Klassik und Moderne unter dem Motto "Miserere mei". Außerdem gibt es Jazz. Eintritt frei.

(RP)