Jazz-Rally: Max Mutzke spielt am Rhein

Jazz-Rally : Max Mutzke spielt am Rhein

Noch dauert es ein bisschen: Die 21. Jazz Rally mit ihren mehr als 80 Konzerten auf 36 Bühnen findet ja erst Pfingsten statt. Doch die ersten Vorboten lassen sich schon blicken in Düsseldorf. So ist der Sänger Max Mutzke ("Can't wait until tonight") nicht nur Stargast eines Jazz-Rally-Konzerts in der Rheinterrasse:

Noch dauert es ein bisschen: Die 21. Jazz Rally mit ihren mehr als 80 Konzerten auf 36 Bühnen findet ja erst Pfingsten statt. Doch die ersten Vorboten lassen sich schon blicken in Düsseldorf. So ist der Sänger Max Mutzke ("Can't wait until tonight") nicht nur Stargast eines Jazz-Rally-Konzerts in der Rheinterrasse:

Er kommt auch am Freitag bereits nach Düsseldorf, um vor der Presse über seine Liebe zum Jazz zu reden, seine neue Jazz-CD "Durch Einander" vorzustellen und über die Zusammenarbeit mit Klaus Doldinger, Schirmherr der Jazz-Rally, zu berichten.

Das Sonderkonzert zur Rally mit Xavier Naidoo am Flughafenhangar ist schon seit Wochen ausverkauft. Die niederländische Saxophonistin Candy Dulfer ist wie fast in jedem Jahr dabei, und der britische Soulsänger Lukas Graham wird mit "Drunk in the morning" sicher auch seine Fans in Düsseldorf begeistern. Mit dem Jazz-Rally-Button zu 29 Euro kann man alle Konzerte besuchen, alle Infos unter www.duesseldorfer-jazzrally.de

(ak)