Düsseldorf: Marsch für weltweit kostenloses Trinkwasser

Düsseldorf: Marsch für weltweit kostenloses Trinkwasser

Zum zweiten Mal hat der Düsseldorfer Verein Kumanga einen Lauf organisiert, mit dem ein Zeichen für weltweit kostenloses Trinkwasser gesetzt werden soll. Dazu treffen sich Interessierte heute um 12 Uhr vor dem Kaffeehaus Woyton am Hafen, Erftstraße 1. Von da aus ziehen sie über die Lorettostraße, Friedrichstraße, Berliner Allee und Wallstraße in Richtung Marktplatz.

Teilnehmen kann jeder. Als Begleitprogramm wird im Vereins-Hinterhof, Marktstraße 2, einiges geboten. Um 12 Uhr wird die Ausstellung "Osangalala" mit Fotos von Lars Langemeier eröffnet. Um 19.30 Uhr ist der Film "Kumanga on Tour" zu sehen, es geht weiter mit einem Liveact der Sängerin Nadine Beneke und einem African-Soul-Set ab 21 Uhr. Am Sonntag kann die Ausstellung "Osangalala" von 12 bis 18 Uhr besichtigt werden.

(RP)