Düsseldorf: Kunstsammlung: Führung durch die Zaatari-Ausstellung

Düsseldorf: Kunstsammlung: Führung durch die Zaatari-Ausstellung

Im Zentrum steht die Fotografie - als materielles Objekt, ästhetischer Ausdruck und Erinnerungsträger. Heute bietet die Kunstsammlung von 16.30 bis 17.30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung des libanesischen Fotokünstlers Akram Zaatari an. Anhand von arabischen Amateur- und Studio-Fotografien aus den 1950er und 1960er Jahren aus dem Fotoarchiv der Arab Image Foundation (AIF) in Beirut schafft der Künstler eine multiperspektivische Gegenerzählung zu westlichen Stereotypen und offiziellen Geschichtsschreibungen. Eine Anmeldung beim Besucherservice (Telefon: 0211 8381204) ist notwendig, die Reservierung ist bis 30 Minuten vor Beginn gültig.

(RP)