1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Kultur

Düsseldorfer Studenten: Kunstakademie lädt zum Rundgang

Düsseldorfer Studenten : Kunstakademie lädt zum Rundgang

Die Studenten der renommierten Düsseldorfer Kunstakademie laden ab diesem Mittwoch wieder zu ihrer jährlichen kreativen Leistungsschau ein. Bis Sonntag präsentieren die Absolventen beim traditionellen Rundgang ihre Abschlussarbeiten.

Der fünftägige Rundgang lockt jedes Jahr bis zu 40.000 Besucher an. Unter ihnen sind auch zahlreiche Galeristen auf der Suche nach neuen Talenten. An der Düsseldorfer Kunstakademie lehren mehrere international bekannte Künstler wie Andreas Gursky, Rosemarie Trockel, Rektor Tony Cragg, Katharina Fritsch, Richard Deacon, Rita McBride und Didier Vermeiren.

Die aktuellen Arbeiten der Studenten zeugen wieder von großer Experimentierfreude. Zu sehen sind etwa Installationen mit echten toten Fischen und unechten toten Singvögeln, die Vermischung von Bildhauerei und Videokunst sowie auch verstörende Verfremdungen wie Tannengrün mit einem Haufen Tomaten, arrangiert wie ein Grabkranz.

Zeitgleich wird am Mittwoch in der benachbarten Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen die Überblicksausstellung "Die Bildhauer.
Kunstakademie Düsseldorf, 1945 bis heute" eröffnet.

Beteiligt sind 53 Künstler von Joseph Beuys über Markus Lüpertz bis Günther Uecker, die an der Akademie gelehrt haben, noch lehren oder dort studiert haben.

(lnw/ila)