Düsseldorf: Kommödchen guckt doch noch mal Deutschland

Düsseldorf: Kommödchen guckt doch noch mal Deutschland

Im Juni beginnt die Fußballweltmeisterschaft in Russland, aber schon im Mai lädt das Kommödchen zum "Deutschland gucken" in die Altstadt. Das gleichnamige Stück des Haus-Ensembles war in den vergangenen Jahren ein großer Erfolg, 2017 wurde die Produktion trotz ausverkaufter Vorstellungen dennoch vom Spielplan genommen - man wollte Platz machen für Neues.

Nun kehrt das Stück, in dem sich vier Freunde zum Fußballgucken verabreden, um sich dann vor dem Fernseher zu verquatschen, zurück. Für den 9., 10. und 12. Mai sind neue Aufführungen angesetzt. Karten gibt es ab sofort unter 0211 329443 und: www.kommoedchen.de

(RP)