Gaby Köster: "Jeder Tag ist Weltfrauentag"

Gaby Köster: "Jeder Tag ist Weltfrauentag"

Frau Köster, Sie sind am Montag in Düsseldorf und werden dort Auszüge aus Ihrem Comedyprogramm zeigen und über starke Frauen sprechen. Wer sind starke Frauen?

Frau Köster, Sie sind am Montag in Düsseldorf und werden dort Auszüge aus Ihrem Comedyprogramm zeigen und über starke Frauen sprechen. Wer sind starke Frauen?

Gaby Köster Liebe Leute, ich finde diese Diskussion sehr müßig um starke Frauen, denn ich finde es selbstverständlich, dass man seinen Job macht und sein Leben lebt, und bei mir bedarf es keiner sonderlichen Bemerkung über starke Frauen. Für mich sind alle Frauen starke Frauen!

Und welche Bedeutung hat für Sie dann der Weltfrauentag?

Köster Ich finde die ganzen Welt-blablabla-Tage überflüssig, weil ich finde, dass man das jeden Tag leben sollte und nicht auf nur einen Tag begrenzen wie zum Beispiel auch beim Muttertag. Man soll sich einfach immer achten und nicht immer so einen Irrsinns-Bohei machen. Jeder Tag ist ein Umarmungstag, ein Weltfrauentag, ein Weltschwulentag . . . jeder Tag!

Sie kommen ja mit viel Humor durch alle diese Tage. Warum ist Humor im Leben wichtig?

  • Düsseldorf : Gaby Köster: "Nach Düsseldorf kommen tut ja gar nicht weh"
  • Sitcom in Leverkusen : Gaby Köster ist wieder da

Köster Mit Humor lassen sich so ziemlich alle Botschaften vermitteln, und ohne Humor wäre das Leben wirklich trostlos.

Auch wenn Sie ihn als Einrichtung überflüssig finden: Gibt es trotzdem eine Botschaft, die Sie anderen Frauen zum Weltfrauentag mitgeben wollen?

Köster Die Frauen sollen machen, was geht und - wie ich es immer sage - am besten viel verreisen, solange es noch geht. Denn Reisen und die Welt anschauen bildet (lacht).

NATALIE URBIG FÜHRTE DAS INTERVIEW.

(RP)