Düsseldorf: Honig feiern im Zakk mit ihren Fans und Gästen

Düsseldorf : Honig feiern im Zakk mit ihren Fans und Gästen

Die Folk-Pop-Band Honig beendet ihr Konzertjahr traditionell im Zakk. Das ist jedesmal eine Feier für die hiesigen Fans, aber auch für solche von weiter her: diesmal kam sogar aus Haldern ein Bus. Gäste hatte die Band auch auf der Bühne - Cluesos Drummer Tim Neuhaus mit feinen melodischen Songs, und aus Manchester kamen The Slow Show. Für Zakk-Musikplaner Miguel Passarge eine der Shows des Jahres. Das alljährliche Weihnachtssingen erreichte mit Honig dann den umjubelten Höhepunkt des Abends. Unter anderem mit Wohlfühlsongs wie "The Book of Love".

Honig können in vielen ihrer Songs eine bessere Welt beschwören, sind bei aller Nettigkeit aber auch eine zupackende Band mit beherzten Sounds von der Ukulele bis zum Akkordeon. Eine überraschende Konfetti-Kanone gab es am Ende auch noch. Bis zum nächsten Jahr.

Thomas Hag

(RP)