1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Kultur

Düsseldorf: Neues Online-Ticket Art:Walk48 gilt für sechs Museen

Online-Ticket : Neues Onlineticket erlaubt eine zweitägige Museums-Tour

Sechs Düsseldorfer Museen laden zum „Art:walk48“ ein. Das Ticket ermöglicht den Besuch in allen Häusern, ist zwei Tage gültig und soll vor allem für Auswärtige attraktiv sein.

Die Stadt hat gemeinsam mit Düsseldorf Marketing ein neues Ticket vorgestellt, das einen Besuch in sechs Museen an zwei Tagen erlaubt. Der „Art:walk48“ kostet 25 Euro und ermöglicht den Zutritt zu Kunstpalast, Kunstsammlung, K20, K21, Kunsthalle, NRW-Forum und KIT. Die Karte kann ausschließlich online gebucht werden und soll die seit vielen Jahren erhältliche „Art:card“ ergänzen, die sich vor allem an Düsseldorfer richtet.

„Wir brauchten etwas, das auch Touristen einen Vorteil bietet“, sagt Thorben Meier, Sprecher von Düsseldorf Marketing. Wer beispielsweise extra anreise, um sich eine der „Blockbuster-Ausstellungen“ wie die Lindbergh-Fotoschau im Kunstpalast anzusehen, wolle bei dieser Gelegenheit vielleicht auch eines der anderen Museen besuchen. In der Praxis erwarte Meier, dass das Ticket vor allem an Wochenenden genutzt werde. „Wenn die Reisetätigkeit wieder zunimmt, erwarten wir im ersten Jahr 2000 bis 4000 Nutzer“, sagt Meier.

Die Initiative für den „Art:walk48“ hätten die Museen selbst ergriffen, sagt der Sprecher. Die Zahl der sechs Häuser sei gewählt worden, um einen Besuch aller Stationen in zwei Tagen möglich zu machen und um in Häuser einzuladen, die großzügige Öffnungszeiten haben. „Man kann das Ticket einlösen, wann man möchte. Der 48-Stunden-Countdown gilt ab dem Eintritt ins erste Museum“, erklärt Meier. Das Ticket könne ausgedruckt mitgebracht oder auf einem Smartphone vorgezeigt werden. Der Download einer App ist dafür nicht erforderlich.

Info Das Ticket für den „Art:walk48“ ist ausschließlich online erhältlich, unter: www.­duesseldorf-­tourismus.de/­buchen/­art-­walk48-­ticket