1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Kultur

Düsseldorf: Morgenstern-Trio mit Werken von Clara und Robert Schumann und Thomas Blomenkamp

Morgenstern-Trio spielt im Kunstpalast : So klingt Klassik aus Düsseldorf

In Eigenregie veranstaltet das Morgenstern-Trio ein Konzert im Kunstpalast – mit Werken des Ehepaars Clara und Robert Schumann sowie des Düsseldorfer Komponisten Thomas Blomenkamp.

Was ist schon die Carnegie Hall, wenn es auch den Düsseldorfer Kunstpalast zu bespielen gibt? Das Morgenstern Trio, das sich im Jahr 2005 an der Folkwang-Hochschule in Essen gründete, kennt beide Säle, am 23. Oktober zieht es die Musiker in den Robert-Schumann-Saal. Dort geben sie nicht nur Werke des berühmten Düsseldorfer Ehepaars Clara und Robert Schumann zum Besten, sondern auch ein für sie komponiertes Trio.

Der Schöpfer dieses Trios ist ebenfalls ein hiesiger Musiker. Thomas Blomenkamp ist in Düsseldorf geboren und bekannt unter anderem für seine Klavier- und Kammermusik. Das Konzert ist eine Gastveranstaltung, organisiert von den Musikern selbst.

Denn auch das Morgenstern Trio, das sich nach dem Dichter Christian Morgenstern benannte, hat eine innige Verbindung zu Düsseldorf, die Pianistin Catherine Klipfel lebt in der Landeshauptstadt. Mit ihren Kollegen Stefan Hempel an der Violine und Emanuel Wehse am Cello feierte sie bereits große Erfolge und konnte mehrere Preise gewinnen. Das Fachmagazin Fono-Forum nannte das Trio „exzellent“, vor allem in der Klarheit ihrer gespielten Stücke.

  • Mit „Moby Dick“ beschäftigen sich Ulrich
    Reichhaltiges Angebot im Ehrenhof : Stars bei Schumann
  • Unverhofft kommt oft: Bei drei Songs
    Konzert im Haus Eifgen in Wermelskirchen : Trio sorgt für eine satt rockende Blues-Party
  • Die Grünen hatten zuletzt in Düsseldorf
    Landtagswahl im Mai : Erster Dreikampf um die Düsseldorfer Direktmandate
  • Nach seiner Weihe zum Bischof überreichen
    Ehemaliger Stadtdechant Rolf Steinhäuser : Der Düsseldorfer, der nun das Erzbistum führt
  • Der Angeklagte mit seiner Verteidigerin Adrijana
    Vorwurf der Untreue und des Betrugs : Düsseldorfer Anwalt schweigt vor Gericht
  • Vergeblich versuchte ein mutmaßliches Einbrechertrio vor
    Nach Einbruchsversuch in Düsseldorf : Verdächtiger ohne Führerschein flüchtet über die Autobahn

Begleitet wird das Konzert, das um 19 Uhr beginnt, von einem Kinderkonzert am Nachmittag. Dazu ist der Eintritt frei, lediglich um eine Voranmeldung unter www.morgensterntrio.com wird gebeten. Die Karten für das abendliche Konzert sind für 15 Euro, mit Ermäßigung für zehn Euro unter www.kunstpalast.de zu haben.