1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Kultur

Düsseldorf: Buchhandlung Müller & Böhm eine der besten in Deutschland

Hohe Auszeichnung durch Kulturstaatsministerin Monika Grütters : Müller & Böhm ist eine der besten Buchhandlungen Deutschlands

Eine Fachjury wählte nun die drei besten inhabergeführten Buchhandlungen hierzulande. Eine davon ist danach die Literaturhandlung im Geburtshaus von Heinrich Heine - mitten in der Düsseldorfer Altstadt.

In Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg befinden sich nach Ansicht einer Fachjury die drei besten unabhängigen und inhabergeführten Buchhandlungen in Deutschland: die „andere Buchhandlung“ in Rostock, „Müller & Böhm KG“ in Düsseldorf und die „Buchhandlung Mahr“ in Langenau (Alb-Donau-Kreis). Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat sie am Mittwoch in Erfurt in der mit je 25 000 Euro verbundenen höchsten Kategorie des Deutschen Buchhandlungspreises ausgezeichnet. Insgesamt ehrte Grütters 118 kleine Buchläden in drei Preiskategorien für ihr vielseitiges und anspruchsvolles Programm mit Prämien von zusammen 850.000 Euro.

 Kulturstaatsministerin Monika Grütters gratuliert Rudolf Müller von der Buchhandlung „Müller & Böhm“ zum Siegerpreis in der Kategorie beste Buchhandlung.
Kulturstaatsministerin Monika Grütters gratuliert Rudolf Müller von der Buchhandlung „Müller & Böhm“ zum Siegerpreis in der Kategorie beste Buchhandlung. Foto: dpa/Bodo Schackow

Die Arbeit der Buchhandlungen sei in der Corona-Pandemie extrem erschwert worden, sagte Grütters laut Mitteilung. „Dennoch haben sie uns mit ihrer Fachkompetenz, ihrer Auswahl und Beratung durch diese Zeit der Krise begleitet.“ Mit ihrem Wirken vor Ort trügen sie maßgeblich zum Erhalt der literarischen, verlegerischen und kulturellen Vielfalt in Deutschland bei. „Damit sind sie wichtige Stützen der kulturellen Grundversorgung in Deutschland.“

  • Die Top-Sportlerinnen Djamila Böhm (l.) und
    Mehr Nachwuchs für Düsseldorfs Supermärkte : Mehr Azubis durch Athletinnen
  • Björn Höcke spricht beim Wahlprogramm-Parteitag der
    Wahlprogramm zur Bundestagswahl : Wie die AfD Deutschland verändern will
  • Michael Hilgers hat mit seinem „Strandkorb
    Veranstaltungskonzept aus Mönchengladbach : Wie der Strandkorb Deutschland erobert
  • Der Klever Unternehmer Bernd Zevens hat
    Klever Investor kauft Geschäftshäuser in der Nachbarstadt : Mom Zevens holt Mode nach Goch
  • Chris Müller von Gladbach.live hat die
    Projekt in Mönchengladbach : Gladbachs „Kulturgesichter“ bekommen eine Homepage
  • Zwischenbilanz der Feuerwehr während der Coronakrise
    Wöchentliche Anfragen in Hilden und Haan : Anwohner rufen Feuerwehr, um Pool zu füllen

Der in drei Kategorien vergebene Preis wurde in diesem Jahr zum siebenten Mal verliehen. Beworben hatten sich 366 Buchläden. Die Entscheidung über die Preisträger traf eine Fachjury mit Vertretern von Verlagen, Autoren und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.