Fassbinder-Premiere in Düsseldorf Die geplatzten Träume der Petra von Kant

Düsseldorf · Rainer Werner Fassbinders filmisches Meisterwerk „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ wird im Kleinen Haus in Düsseldorf für die Bühne adaptiert. Ein unterhaltsamer Abend, in dem der Stoff einige Kürzungen zu verkraften hat.

 Sonja Beißwenger (l.) und Blanka Winkler in der Inszenierung von David Bösch.

Sonja Beißwenger (l.) und Blanka Winkler in der Inszenierung von David Bösch.

Foto: Sandra Then
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort