Broilers aus Düsseldorf: Tausende schicken Fotos von Verstorbenen für Video zu "Ihr da oben"

Düsseldorfer Band: Tausende schicken Fotos von Verstorbenen für Video zu Broilers-Song

Die Düsseldorfer Band Broilers hat Fans gebeten, ihr für das Video zu ihrem Lied "Ihr da oben" Fotos von geliebten Menschen zu schicken, die gestorben sind. Die Folge war eine Lawine von Zusendungen.

"Schickt uns Bilder der Menschen, die von Euch gegangen sind und die Ihr vermisst. Wir möchten ihre Fotos in das Video einbauen!", hatte es in einem Aufruf der Broilers geheißen. Der Aufforderung seien tausende Fans gefolgt, berichtete das Plattenlabel der Gruppe am Mittwoch.

"Die Resonanz war überwältigend, wir danken Euch dafür und hoffen, dass Euch der fertige Clip genauso gefällt wie uns", schreibt die Band nun. Die Einsender hatten versichert, befugt zu sein, das Foto für den Videodreh zu überlassen.

  • Punkrock : Heimatgefühle bei den Broilers
  • Ausgewählt von Sammy Amara : Die Lieblingsplatten des Broilers-Chefs

Die Band hat mit dem Song über den Tod von geliebten Menschen offenbar einen Nerv getroffen. Binnen weniger Stunden wurde das am Dienstagabend eingestellte Video bereits 180.000 Mal aufgerufen. Es landete damit auf Platz 1 der "YouTube-Trends". In den Kommentaren zeigen sich die Einsender gerührt, ihre Angehörigen im Video wiederzuentdecken.

(lsa)
Mehr von RP ONLINE