Siegerentwurf für den Reeser Platz Künstler wollen Nazi-Denkmal in Düsseldorf mit Brücke durchkreuzen

Düsseldorf · Die Gruppe „Ultrastudio“ hat sich mit ihrem Entwurf für den Reeser Platz durchgesetzt. Die Beteiligten wollen kein „Gegendenkmal“ schaffen – sondern den düsteren Ort neu erlebbar machen.

 Die Mitglieder von „Ultrastudio“ Sebastian Freytag, Lars Breuer, Jürgen Wiener, Guido Münch und Christian Heuchel auf dem Reeser Platz.

Die Mitglieder von „Ultrastudio“ Sebastian Freytag, Lars Breuer, Jürgen Wiener, Guido Münch und Christian Heuchel auf dem Reeser Platz.

Foto: Bretz, Andreas (abr)
 So sieht der Entwurf von „Ultrastudio“ aus.

So sieht der Entwurf von „Ultrastudio“ aus.

Foto: Sebastian Freytag
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort