Kommentar: Kühlen Kopf bewahren

Kommentar: Kühlen Kopf bewahren

Die Sicherheitsexperten, die sich das CC als kompetente Partner an die Seite geholt hat, haben alle vorstellbaren Szenarien durchgespielt. Polizei, Stadt und Organisatoren sind auf alles vorbereitet - und sich darüber im Klaren, dass das, wovor sich viele fürchten, eben nicht das Vorstellbare ist. Zuviel ist in den vergangenen Monaten geschehen, was sich kaum einer vorher hätte ausmalen können. Wo früher die Erkenntnis stand, dass es 100-prozentige Sicherheit nicht gibt, treibt heute die Angst seltsame Blüten, von menschenverachtender Hetze bis zu dubiosen Bürgerwehren und dem Ausverkauf von Pfefferspray. Es bleiben noch drei Wochen, sich wieder zu beruhigen. Sonst droht dem Karneval die größte Gefahr womöglich von den Ängstlichen.

Stefani.Geilhausen @rheinische-post.de

(RP)