Politische Äußerung: Kritik an IHK-Präsident Andreas Schmitz in Düsseldorf

Politische Äußerung: Kritik an IHK-Präsident Andreas Schmitz in Düsseldorf

Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK), Andreas Schmitz, sorgt mit politischen Äußerungen gleich mehrfach für Widerspruch.

Der SPD-Vorsitzende Andreas Rimkus weist die Kritik an Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) auf dem IHK-Neujahrsempfang zurück - und wittert Parteilichkeit. "Statt Geisels Spar-Bemühungen und seine Fokussierung auf neue Projekte zu loben, kloppt der IHK-Präsident drauf", schrieb Rimkus bei Facebook.

"Aber vielleicht wäre das ja anders, wenn der OB wie seine Vorgänger ein CDU-Parteibuch hätte." Die Grünen bringen derweil heute die Kritik von Schmitz an der Förderung des Radverkehrs in den Verkehrsausschuss. Schmitz hatte im Interview mit unserer Redaktion gesagt, er könne das Thema Rad nicht mehr hören. Die Grünen fordern nun eine Stellungnahme der Verwaltung zur Bedeutung des Radverkehrs auch für den Handel.

(arl)