Düsseldorf-Süd: Kosova tritt in Bestbesetzung gegen BV 04 an

Düsseldorf-Süd: Kosova tritt in Bestbesetzung gegen BV 04 an

Kosova - BV 04 Düsseldorf (Sonntag 15 Uhr, Platzanlage am Wald in Hassels). Der FC Kosova kann die Kreisliga-B-Begegnung gegen den Tabellenvorletzten in Bestbesetzung bestreiten. Das Hinspiel entschied Kosova 3:1 für sich. "Ich werde die Partie nutzen und Spieler einsetzen, die zuletzt auf der Bank gesessen haben. Drei Zähler sind trotzdem eingeplant", ist die Aussage von Kosova-Coach Arsim Nuha.

Kosova - BV 04 Düsseldorf (Sonntag 15 Uhr, Platzanlage am Wald in Hassels). Der FC Kosova kann die Kreisliga-B-Begegnung gegen den Tabellenvorletzten in Bestbesetzung bestreiten. Das Hinspiel entschied Kosova 3:1 für sich. "Ich werde die Partie nutzen und Spieler einsetzen, die zuletzt auf der Bank gesessen haben. Drei Zähler sind trotzdem eingeplant", ist die Aussage von Kosova-Coach Arsim Nuha.

Das Nachholspiel unter der Woche gewann der FC Kosova mit 4:1 bei der SG Unterrath. Hedan Terpeza (20.), Naser Ilazi (34., 68.) und Faruk Krasnici (50.). Die Unterather hatten in der 28. ausgeglichen. FC Bosporus Düsseldorf - SG Benrath-Hassels II (Sonntag 15 Uhr). Die Hausherren stehen als Tabellendritter auf dem Relegationsrang zum Aufstieg in die Kreisliga A. Die SG II, Tabellenachter, hat in dieser Partie die Außenseiterrolle.

  • Düsseldorf-Süd : Kosova-Spieler schonen sich im letzten Saisonspiel
  • Düsseldorf-Süd : FC Kosova probt schon für die Relegation

Personell haben die Hasselaner keine Probleme. "Auch wenn wir nicht die Favoriten sind, wollen wir zumindest ein Remis erreichen", sagt SG II-Trainer Manuel Jordan. Die SG hatte das Hinspiel mit 5:2 gewonnen.

(ko-)
Mehr von RP ONLINE