Kö-Bogen-Tunnel in Düsseldorf wird am 21./22. Januar zwei Nächte gesperrt

Düsseldorfer Innenstadt : Kö-Bogen-Tunnel wird ab Montag zwei Nächte gesperrt

Der Kö-Bogen-Tunnel in der Düsseldorfer Innenstadt wird in den beiden Nächten von Montag bis Mittwoch komplett gesperrt. Grund sind Reparatur- und Kontrollarbeiten an den technischen Einrichtungen.

Von der Sperrung betroffen sind auch die Ein- und Ausfahrten der Tiefgarage Libeskind sowie der Tiefgarage des Dreischeibenhauses. Die Sperrung dauert jeweils von 21 Uhr bis zum nächsten Morgen um 5 Uhr.

Für die Zeit der nächtlichen Vollsperrung des Kö-Bogen-Tunnels soll eine Umleitung eingerichtet werden: Von Norden aus müssen Autofahrer den Weg über die Maximilian-Weyhe-Allee, Heinrich-Heine-Allee, auf die Kasernenstraße in die Steinstraße wählen und über die Jägerhofstraße, Jacobistraße, Tonhallenstraße und Oststraße in die Steinstraße.

Von Süden aus führt die Umleitung über die Oststraße, Tonhallenstraße und Jacobistraße auf die Jägerhofstraße.

(csr)
Mehr von RP ONLINE