Klingel-Anleitung für DHL-Paketboten - Floristin sorgt für Jubel

Witzige Anleitung in Düsseldorf: So klappt's auch mit dem Paketboten

Mit einer Anleitung an ihrem Klingelschild sorgt Floristin Martina Rössler derzeit für Jubel im Netz. Die Hinweise sind für den Paketboten vorgesehen. Denn die Ladeninhaberin will sich nicht länger über fehlende Pakete ärgern.

Das Paket kommt nicht, der Hinweiszettel im Postkasten fehlt, die Sendung ist futsch - ein Problem, das wohl jeder kennt, der öfter mal auf die Post wartet. Doch Martina Rössler, die mit ihrem Mann einen Blumenladen auf der Derendorfer Straße in Pempelfort betreibt, war nach der jüngsten Begegnung mit dem Paketboten "stinksauer".

Der Beitrag der Floristin in der
Der Beitrag der Floristin in der Facebook-Gruppe "Nett-Werk". Foto: Screenshot: Facebook (Martina Rössler)

Wie bereits viele Male zuvor, so erzählt es die Düsseldorferin, wartete die 50-Jährige auch am vergangenen Dienstag auf dringend benötigte Ware für ihren Laden. Der Bote kam wie geplant und hatte sogar ein Paket dabei. "Das war jedoch nicht für mich", sagt Martina Rössler. "Das war für meinen Nachbarn." Ihr Paket habe der Bote nicht dabei gehabt. Verwundert überprüfte die Floristin deshalb im Internet den Verbleib ihrer Sendung.

"Als ich sah, was da stand, dachte ich, mich trifft der Schlag", sagt sie. Der aktuelle Sendungsstatus lautete: "Nicht zustellbar". Die Begründung: "Name nicht an der Klingel." Das Paket werde zurück an den Absender geschickt. "Der Paketbote kommt in mein Geschäft, gibt mir ein Paket für meinen Nachbarn und meins nimmt er wieder mit? Ich wohne seit zwölf Jahren hier. Das kann doch nicht war sein", ärgert sich die Floristin. "Ich habe schon so oft Probleme mit denen gehabt. Deshalb musste ich da mal handeln."

Gesagt, getan. Die Klingelschilder des Hauses stattete Martina Rössler mit ausführlichen Hinweisschildern aus: Pfeile markieren unübersehbar ihren Namen und verweisen auf das Blumengeschäft nebenan. Sogar eine kleine Botschaft an den Paketboten ist dabei.

  • Mönchengladbach : Ein Paketbote unterwegs im Weihnachtsstress
  • Tarifkonflikt : Bei der Post wird ab Mittag unbefristet gestreikt

Ob die Hinweise funktionieren, wird die Floristin erst beim nächsten Besuch ihres Paketboten feststellen können. Doch ihre Hinweisschilder sorgten bereits jetzt für viel Applaus im Netz. Auf Facebook sammeln sich Hunderte Likes und etliche Kommentare unter den Fotos. "Ich habe natürlich auch DHL damit konfrontiert", sagt Rössler. "Mal schauen, was nun passiert. Meinen Kunden gefällt die Aktion jedenfalls auch."

Pakete für ihre Nachbarn wird sie trotzdem weiterhin annehmen. "Ich habe sogar bei Facebook eine Nachbarschaftsgruppe dafür gegründet", sagt Martina Rössler. "Es wäre aber auch schön, wenn meine eigenen Pakete gelegentlich auch ankommen würden."

Und so kam es dann offenbar auch am Mittwochmittag. "Die Pakete sind da", verkündete die Ladeninhaberin auf Facebook. "Angeblich waren sie gestern im falschen Auto." Seitens des Paketdienstleisters hieß es am Nachmittag, dass der Vorfall intern geprüft und man dazu auch den Zusteller befragen werde. "Darüber hinaus wird unser Qualitätsmanager die Dame in ihrem Laden besuchen und sich entschuldigen", sagte DHL-Sprecher Dieter Pietruck unserer Redaktion auf Anfrage.

(mro)