1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Rheinkirmes

Düsseldorf: Riesenrad günstiger für Ehrenamtler

Düsseldorf : Riesenrad günstiger für Ehrenamtler

Der Kirmes-Ticker mit einem Rabatt, dem Feuerwerk und einem Regenbogen.

Wer sich ehrenamtlich engagiert, erhält einen Preisnachlass am Riesenrad. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen nur den Kinderpreis. Damit will Schausteller Oscar Bruch den Einsatz unterstützen.

Sie werden von besoffenen Idioten beschimpft und von Autofahrern angehupt. Trotzdem machen sie wacker ihren Job, die Verkehrskadetten am Luegplatz. Andere feiern, sie verbringen ihre Schulferien damit, Unfälle zu vermeiden. Sie sind für uns die Helden der Kirmes.

Für das Feuerwerk packen die Pyrotechniker die dicken Raketen aus - mit einem Durchmesser von 200 Millimeter statt wie sonst 150. "Wir werden uns vom Japan-Feuerwerk abheben und die Effekte in unterschiedlichen Höhen bis zu rund 180 Meter präsentieren", sagt Chefpyrotechniker Martin Schmitz. Wegen des niedrigen Rheinpegels wird auch auf der frei liegenden Landzunge aufgebaut. Das Feuerwerk startet am Freitag gegen 22.30 Uhr.

Mit Muskeln und lautem Auftreten kann man Boxbuden-Besitzer Charly Schultz nicht beeindrucken. "Ruhige Leute sind gefährlicher als die, die meinen, sie wären Rocky Balboa", ist die Erfahrung des Kirmes-Originals, das früher Profiboxer war. Außerdem achtet Schultz auf die Nase der Herausforderer. Wenn die zu platt ist, deutet das auf einen erfahrenen Boxer hin - und Schultz muss Angst um sein Preisgeld haben. Außerdem klären wir dort heute die Frage, wie man zu einem erfolgreichen Kirmes-Ansager wird.

Ausgerechnet zum "Pink Monday", dem Abend der Schwulen und Lesben, stand ein Regenbogen über dem Festplatz. Viele schöne Fotos des Wetter-Phänomens machten gestern in den sozialen Netzwerken die Runde.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die Fahrgeschäfte und Attraktionen auf der Rheinkirmes 2019

(arl/tb)