1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Rheinkirmes

center.tv: Mobiles TV-Studio mit Ausblick

center.tv : Mobiles TV-Studio mit Ausblick

Wenn sich die Oberkasseler Rheinwiesen ab heute in die "Größte Kirmes am Rhein" verwandeln, ist auch das mobile Kirmes-TV-Studio des Heimatsenders center.tv wieder vor Ort.

90 Minuten berichtet center.tv täglich ab 19.30 Uhr live von Düsseldorfs Vergnügungsmeile und bringt von 21 Uhr bis 21.30 Uhr die Bühnenauftritte aus dem Schlösser-Zelt in die Wohnzimmer der Zuschauer. Wiederholt werden die Sendungen ab 23 Uhr und am Folgetag um 13 Uhr.

Neben Interviews mit den Schaustellern, Bierzelt-Betreibern und Kirmes-Besuchern zeigt center.tv alles, was das Kirmes-Herz begehrt. Es wird wieder die Rubrik "Backfisch - Bratwurst - Budenzauber" geben.

Hier testet Gourmet-Caterer Georg Broich die Buden auf der Kirmes und gibt Tipps für die kulinarische Seite des Kirmes-Besuchs. Erneut mit dabei ist auch das "Riesen-Rate-Rad", bei dem Comedian Lars Hohlfeld die Fahrgäste in der Gondel überrascht und einlädt, eine Fahrt lang Aufgaben zu lösen oder Melodien zu gurgeln.

Natürlich haben center.tv und die Rheinische Post auch in diesem Jahr wieder viele bekannte Gesichter in ihr Kirmes-Studio und zum Netzwerken bei einem einmaligen Ausblick über die Kirmes eingeladen.

Mit dabei sind Oberbürgermeister Thomas Geisel mit Ehefrau Vera Geisel, Lothar Inden und Günther Pannenbecker (Sebastianus-Schützen), das Prinzenpaar Sara Flötmeyer und Hanno Steiger, Paul Jäger (Fortuna), Wolfgang Rolshoven (Düsseldorfer Jonges), Schlager-Sänger Guildo Horn, Ex-Let's-Dance-Juror Roman Frieling und viele mehr.

  • Rheinkirmes 2015 : Das sind die Höhepunkte in den Festzelten
  • Rheinkirmes: Aufbau der Größten Kirmes am Rhein
  • Fotos : Kirmesaufbau 2010
  • Fotos : Die Kirmes wird abgebaut
  • Düsseldorf : So sah die Rheinkirmes früher aus
  • Fotos : Aufbau des Zeltdoms geht weiter

Täglich um 17 Uhr führen die Redakteure der Rheinischen Post darüber hinaus in ihren "RP Branchentreffs" Gespräche mit den führenden Köpfen der Branchen Mode, Finanzen, Bildung, Mobilität und Gesundheit.

(arc)