1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Rheinkirmes

Halbangst feiern bei der Rheinkirmes im Frankenheim-Zelt

Tagestipp für Mittwoch : Halbangst feiern bei Frankenheim

Die Fortuna-Fan-Truppe Halbangst macht inzwischen nicht mehr nur Comedy-Videos, sondern ist auch auf der Bühne zu erleben. Auf einigen anderen Volksfesten hat die Rentner-Gang sich in den vergangenen Wochen in Stimmung gebracht, heute Abend steht die Rheinkirmes-Premiere im Frankenheim-Zelt (ab 20 Uhr) an.

Die Fortuna-Fan-Truppe Halbangst macht inzwischen nicht mehr nur Comedy-Videos, sondern ist auch auf der Bühne zu erleben. Auf einigen anderen Volksfesten hat die Rentner-Gang sich in den vergangenen Wochen in Stimmung gebracht, heute Abend steht die Rheinkirmes-Premiere im Frankenheim-Zelt (ab 20 Uhr) an.

Das dürfte ein fröhlicher Abend werden, zumal die Gruppe inzwischen viel Anhang mitbringt. Auch bei Schlösser gibt es selbstredend wieder Live-Musik, diesmal am Nachmittag im Biergarten mit Cover-Rock von Rockin Chief (ab 15 Uhr) und am Abend im Zelt mit Superstitious (Rock und Soul) mit ihrem Sänger Benjamin Rose.

Die dritte Anlaufstelle für Freunde von handgemachten Klängen ist heute Abend das Schlüssel-Zelt, wo Roadcrew ab 19 Uhr mit Cover-Rock einheizen. In den anderen Zelten gibt es Musik von DJs. Im Füchschen kümmern sich die bewährten DJs Paett, Rolando und Chrissi D! um die Plattenteller, in der Schumacher-Scheune ist Haus-DJ Sundance alias Oliver Decker (Band ohne Bart) zu erleben.

Der Uerige-Biergarten hat für die Musik das DJ-Trio DK Pimps eingeladen. Das Motto dort lautet: "Es wird getanzt und nicht gemixt".

(RP)