1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Rheinkirmes

Größte Kirmes am Rhein: 85-Meter-Turm auf der Rheinkirmes

Düsseldorf : 85-Meter-Turm auf der Rheinkirmes

In Düsseldorf feiert morgen eine Rekord-Attraktion ihre Weltpremiere.

Auf mehr als vier Millionen Besucher hoffen die Veranstalter der Rheinkirmes in Düsseldorf, die morgen Nachmittag eröffnet wird. Größte Attraktion des Volksfests ist in diesem Jahr die Weltpremiere des Freifallturms "Hangover", der mit einer Höhe von 85 Metern das höchste transportable Geschäft seiner Art ist - und das höchste auf dem Kirmesplatz.

Mehr als 300 Schausteller sind bis Sonntag, 26. Juli, auf der größten Kirmes am Rhein vertreten. Zu den Hauptattraktionen zählen die Olympia-Achterbahn mit fünf Loopings, die größte transportable Wildwasserbahn und das "Daemonium", die größte Geisterbahn auf Reisen. Mit dem Laufgeschäft "Viva Cuba" feiert eine weitere Attraktion ihre Weltpremiere in Düsseldorf.

Eine Besonderheit der Rheinkirmes sind die Zelte der Altbierbrauereien. Sechs sind in diesem Jahr vertreten, jede mit einem anderen Konzept. Die meisten bieten aber Live-Konzerte. Populärster Gast ist Guildo Horn, der morgen den Auftakt-Abend bei Schlösser bestreitet. Mit der niederländischen Hermes House Band kommt am Donnerstag eine aus den Charts bekannte Gruppe ins Frankenheim-Zelt.

  • Rheinkirmes Düsseldorf : Das ist in den Bierzelten los
  • Rheinkirmes 2019 : Die Highlights der Bierzelte im Überblick
  • Rheinkirmes in Düsseldorf : So kommen Sie zur Kirmes - und das kostet die Anfahrt und das Parken
  • Hintergrund : Die Rheinkirmes 2015 in Zahlen
  • Fest in Düsseldorf : Die Öffnungszeiten bei der Rheinkirmes 2019
  • Schauspieler Daniel Craig als James Bond
    Mit fast zwei Jahren Verspätung : Neuer James-Bond-Film feiert am 28. September Weltpremiere

Polizei und Ordnungsamt raten Besuchern, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da es im Umkreis der Kirmes keine Parkplätze gibt. Zum Schutz der Anwohner sind Seitenstraßen abgeriegelt, Falschparker werden rigoros abgeschleppt. Die Stadtbahn fährt in engem Takt vom Hauptbahnhof zum Kirmes-Standort in Oberkassel. Wer mit dem Auto anreist, kann den Messe-Parkplatz nutzen. Von dort gibt es einen Shuttle-Bus.

Mit unserer kostenlosen App haben Sie alle Informationen, Artikel und Bilder zur größten Kirmes am Rhein stets zur Hand. Mehr Informationen hier und direkt in den App-Stores für iOS und Android. Unsere Facebook-Seite informiert Sie ebenfalls aktuell. Alle Artikel zum Thema gibt es in unserem Rheinkirmes-Dossier.

(RP)