Kirmes: Das Programm der Schützen steht

Kirmes : Das Programm der Schützen steht

Ab dem 15. Juli wird es wieder laut auf den Oberkasseler Rheinwiesen. Die Schützen des St. Sebastianus Schützenvereins Düsseldorf 1314 e.V. haben das offizielle Programm veröffentlicht. Der erste Schuss auf einen Vogel wird am Samstag, den 16. Juli um 10 Uhr beim Unterhaltungsschießen auf dem Festplatz fallen.

Samstag: großer Zapfenstreich

Um 11 Uhr geht es dann um den St.Sebastianus Pokal, ab 11.30 Uhr wird der neue Jungschützenkönig ausgeschossen. Die Eröffnung des Schützen - und Heimatfestes durch Oberbürgermeister Dirk Elbers und Schützenchef Lothar Inden beginnt um 15 Uhr im Festzelt. Ab 17 Uhr dann startet der große Festzug quer durch die Stadt über die Ratinger Straße, den Carlsplatz, den Graf-Adolf-Platz über die Bolkerstraße bis zum Rathaus, wo der große Zapfenstreich gespielt wird.

Sonntag: historischer Umzug

Am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr findet der Festgottesdienst in der Basilika St. Lambertus statt, mit anschließendem Marsch zum Rathaus und Hissen der Fahnen. Ab 15 Uhr gibt es wieder den historischen Festzug quer durch die ganze Stadt mit großer Parade in der Reitallee. Von der Jägerhofstraße heisst es dann um 18 Uhr "Abmarsch" zum Festzelt, wo ab 20 Uhr die Krönung des Pagen - und Jungschützenkönigs und die Ehrung der Jubilare stattfindet.

Montag: Schießen auf den Ehrenvogel I

Ab 15.30 Uhr geht es dann am Montag, den 18. Juli weiter mit dem Schießen auf den Königsvogel und den Ehrenvogel I, sowei dem Scheibenschießen. Abends im Festzelt spielt die Regimentskapelle Bendels.

Dienstag: Königsvogelschießen

Ab 14 Uhr wird das Schießen auf den Königs - und den Ehrenvogel fortgesetzt. Ab 18 Uhr wird auf die Platte des Königsvogels geschossen und der neue Schützenkönig erwartet. Gegen 19.30 Uhr wird das neue Königspaar vorgestellt und von den Heimat - und Brauchtumsvereinen geehrt.

Donnerstag: Pagen-Rundgang und Seniorennachmittag

Der 21. Juli steht dann im Zeichen von Jung und Alt: um 15 Uhr startet der Pagen-Rundgang über die Kirmes und ab 17 Uhr heisst es: Seniorennachmittag im Festzelt. Um 19 Uhr findet ein Gottesdienst in der Basilika St. Lambertus mit dem neuen Königsbataillon statt.

Freitag: Krönungsball und Feuerwerk

Am Freitag dann darf sich das neue Königspaar feiern lassen. Ab 18.30 Uhr findet der große Krönungsball im Festzelt statt, der um 22.00 Uhr mit dem großen Zapfenstreich seinen Höhepunkt erfährt. Um 22.30 Uhr wird es bunt - das traditionelle Feuerwerk der Rheinkirmes wird den ganzen Kirmesplatz ein paar Minuten lang still stehen lassen.

Sonntag: Pokal - Mannschafts- und Stadtkönigschießen

Am 24. Juli, dem letzten Tag des Schützenfestes, beginnt um 11 Uhr das Pokal - und Mannschaftsschießen. Ab 16 Uhr wird der König der IDGS ausgeschossen und am Abend ab 18.30 Uhr findet die Siegerehrung und Preisverleihung im Festzelt statt.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Diese Bierzelte kommen zur Rheinkirmes 2017

(rc)
Mehr von RP ONLINE