Immobilien in Düsseldorf Kaum Aussicht auf Erhalt von „En de Ehd“

Düsseldorf · Aber OB Keller zeigt Entgegenkommen und will auch bei einem Neubau etwas für die Bürger schaffen. Der Bürgerverein Volmerswerth erhält in seinem Kampf um die Immobilie prominente Unterstützung von Explorer-Chef Rüdiger Berger.

 Claudia Jäckel, Bernd Pohl und Jörg Woyke (v.l.) vom Bürgerverein wollen einen Abriss der Gaststätte nach Möglichkeit verhindern.

Claudia Jäckel, Bernd Pohl und Jörg Woyke (v.l.) vom Bürgerverein wollen einen Abriss der Gaststätte nach Möglichkeit verhindern.

Foto: Ingel/Marc Ingel

Bislang waren die Fronten verhärtet, aber vieles lässt sich lösen, wenn man nur miteinader spricht: Die Gaststätte En de Ehd ist für Volmerswerth im Allgemeinen und den Bürgerverein im Besonderen ein wichtiger, ja der einzige Treffpunkt. Aber das Haus ist nach Ansicht der Stadt marode, eine Sanierung wäre viel zu teuer. Die im Raum stehenden Kosten zweifelt jedoch nicht nur der Bürgerverein an.