1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Karneval in Düsseldorf

Karneval in Düsseldorf: Feiern nach dem Hoppeditz-Erwachen 2021

Karneval in Düsseldorf : Feiern nach dem Hoppeditz-Erwachen

Pünktlich um 11.11 Uhr erwacht der Hoppeditz am 11.11. in Düsseldorf und mit ihm feiern zahlreiche Jecken die neue Karnevals-Session - endlich wieder nach der langen Zwangspause. Einen Party-Überblick finden Sie hier.

Wenn am 11.11. und 11.11 Uhr der Hoppeditz in seinem Senftöpfchen auf dem Marktplatz vor dem Düsseldorfer Rathaus erscheint, dann ist endlich wieder Karneval. Wo im Anschluss in der Altstadt und drumherum noch gefeiert werden kann, zeigt unser Party-Überblick:

  • Ab 13 Uhr konzentriert sich das jecke Treiben auf den Henkelsaal im Schlösser Quartier Bohème: Dort findet zum achten Mal der große Hoppeditz-Ball statt. Auf der Bühne stehen zahlreichen bekannten Bands und Künstlern aus dem gesamten Rheinland, darunter die Kölner Kultband Brings. Tickets für den Hoppeditz-Ball kosten 15 Euro.
  • Bereits um 9.30 Uhr geht die Party im Schlüssel los. DJ Teo sorgt mit der passenden Musik für die richtige Stimmung. Für Frühaufsteher wird ein zünftiges Brauhaus-Frühstück angeboten.
  • Der Große Biwak der Großen Karnevalsgesellschaft 1890 startet um 12.11 Uhr im Naseband’s auf der Mühlenstraße. Um 14 Uhr schaut das Prinzenpaar vorbei. Eintritt frei.
  • In der Pinte in der Liefergasse wird das Hoppeditz-Erwachen ab 12 Uhr gefeiert.
  • Die Saubande und die BV7 laden ab 17.11 Uhr in den Bürgersaal im Gerresheimer Rathaus. Neben guter Laune gibt es dort Füchschen Alt und belegte Brötchen.
  • Wer auch ohne explizite Party auskommt, der dürfte in den zahlreichen Kneipen der Altstadt voll auf seine Kosten kommen. Helau!
(csr)