Karneval in Düsseldorf: #bahnbrechend - Rheinbahn bietet Kotztüten an

Karneval in Düsseldorf : #bahnbrechend – Rheinbahn hält Kotztüten bereit

Zu Karneval trinkt der Narr und auch die Närrin gerne mal einen über den Durst. Für alle, bei denen sich dann auf dem Rückweg mit Bahn oder Bus Übelkeit einstellen sollte, hält die Rheinbahn Kotztüten bereit.

Das Düsseldorfer Nahverkehrsunternehmen bewirbt die Aktion mit dem in dieser Situation zweideutigen Hashtag #bahnbrechend. Sollte spontan ein Beutel benötigt werden, findet sich dieser in den dafür umfunktionierten Infokästen.

Damit die Fahrgäste aber auch während der Feierei gut unterwegs sind, verteilt die Rheinbahn sogenannte Safety-Packs. Darin enthalten ist laut Rheinbahn alles, „was für den sicheren Nahverkehr wichtig ist“: Hygienetuch, Traubenzucker, Pflaster und Kondom.

Die Safety-Packs gibt es ab Mittwoch in allen Kunden-Centern und bei ausgewählten Vertriebspartnern.

Von Altweiber bis Karnevalssonntag setzt die Rheinbahn auf vielen Linien zusätzliche Busse und Bahnen ein, die zudem bis spät in die Nacht unterwegs sind. Am Rosenmontag gilt mit einigen Ausnahmen der Samstagsfahrplan, jedoch ohne Nachtverkehr.

Die Rheinbahn weist darauf hin, dass an den Karnevalstagen Busse und Bahnen kurzfristig umgeleitet werden, wo Umzüge den Linienweg kreuzen.

Weitere Infos zu den Fahrplänen zu Karneval gibt es hier.

(csr)