Karneval in Düsseldorf Dauerparty im Schlösser-Zelt auf dem Burgplatz

Düsseldorf · Der Karneval liegt in greifbarer Nähe. Auch in der Altstadt wird eine Menge los sein – in den Kneipen und Clubs und auch auf dem Burgplatz.

 Der Burgplatz wird zu Karneval zur Feiermeile.

Der Burgplatz wird zu Karneval zur Feiermeile.

Foto: Anne Orthen (orth)/Anne Orthen (ort)

Karneval wird auch wieder im Schlösser-Zelt auf dem Burgplatz gefeiert. Viel Musik soll für Tanzstimmung sorgen. Besonderer Höhepunkt ist der „herrlich verrückte“ Tunte Lauf der KG Regenbogen, der Karnevalssamstag erstmals im Zelt der Brauerei stattfinden wird. Eine Sprecherin betont, dass es sich dabei auch um eine Veranstaltung für den guten Zweck handelt, der Erlös geht an die Aidshilfe.

Den Auftakt einen Tag vor Altweiber übernimmt die KakaJu – beim Programm dürfen sich die Jecken am 15. Februar (Mittwoch) auf die Blitzsitzung der Karnevalsfreunde der katholischen Jugend Düsseldorf freuen.

Donnerstag steht eine Altweiber-Party mit DJ Jan Beatstar alias Jan Plonka an den Turntables auf dem Programm, gestartet wird um 11.11 Uhr. Freitag steigt abends die Party „Karneval meets Mallorca“. Neben dem Bierkapitän alias Markus Becker wollen Yasmin Hutchins, Markus Luca, Hahnenschrei, das Bundesfanfarencorps Düsseldorf-Hamm sowie DJ Andy Luxx aus dem Megapark Mallorca den Gästen einheizen.

Samstag gibt es neben dem Tunte Lauf das Zelt-Biwak der KG Onger Ons, am späten Abend tritt die Party-Band „Der letzte Schrei“ auf. Am letzten Tag im Schlösser-Zelt gibt sich die KG Onger Ons noch einmal die Ehre und lädt ab 11.11 Uhr zur bunten Party – bevor die „Zelt-Zappelei“ mit DJ Dubbi folgt. Dazu gibt es eine Prämierung für die kreativsten Kostüme.

(bpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort