Rosenmontag in Düsseldorf „Stimmbänder und Oberarme sind gefordert“ – Marie-Agnes Strack-Zimmermann fährt beim Zug mit

Düsseldorf · Zum ersten Mal nach der Corona-Pandemie fährt Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann wieder beim Düsseldorfer Rosenmontagszug mit. Von welchem Wagen sie Kamelle werfen wird.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) fährt in diesem Jahr wieder beim Düsseldorfer Rosenmontagszug mit.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) fährt in diesem Jahr wieder beim Düsseldorfer Rosenmontagszug mit.

Foto: dpa/Michael Kappeler

Die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann sorgt im Karneval regelmäßig mit aufwendigen Kostümen für Aufsehen. Im vergangenen Jahr hielt sie etwa in Aachen bei der Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst eine Rede – im bodenlangen Samtumhang, mit hochtoupierten Haaren und blassem Gesicht war sie als Vampir verkleidet. An Rosenmontag wird die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses erstmals seit der Corona-Pandemie wieder auf einem Wagen beim Düsseldorfer Umzug mitfahren.

So ist sie eine der Karnevalistinnen, die mit der Rheinischen Post unterwegs sind. Zwar sei das Mitfahren beim Rosenmontagszug etwas „ganz Tolles“, aber auch anstrengend, wie Strack-Zimmermann im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt. „Man ist für mindestens drei Stunden unterwegs“, sagt sie. Und: „Stimmbänder und Oberarme sind gefordert.“ Schließlich will die Politikerin möglichst oft „Helau“ rufen und viel Kamelle werfen.

Was sie sich für Rosenmontag in Düsseldorf wünscht? „Ich hoffe, dass es nicht in Strömen regnet“, sagt sie. Der Deutsche Wetterdienst sagt allerdings zumindest für Montagvormittag Regen voraus.

Am Rosenmontagszug nehmen insgesamt mehr als 11.000 Karnevalisten teil, der Umzug beginnt um 12.24 Uhr. Welches Kostüm Marie-Agnes Strack-Zimmermann und die anderen Jecken auf dem RP-Wagen dieses Mal tragen werden, ist übrigens noch geheim – ebenso wie das Motto. „Das erfahre ich selbst erst am Montagmorgen“, sagt die Politikerin.

(mbo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort