1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Hintergründe ins Ohr geflüstert: K21 mit AudioGuide für Jugendliche

Hintergründe ins Ohr geflüstert : K21 mit AudioGuide für Jugendliche

Düsseldorf (dto). Kunst erklärt sich nicht immer von selbst, gerade zeitgenössische Kunstwerke sind oft erklärungsbedürftig. Museumsbesucher, die es genau wissen wollen, nehmen sich deswegen einen AudioGuide, der einem zu vielen Kunstwerken Hintergründe ins Ohr "flüstert". Für die Kunstsammlung des K21 im Ständehaus gibt es jetzt spezielle AudioGuides für Jugendliche.

<

p class="text">Der junge AudioGuide wurde von 33 Jugendlichen in den letzten Osterferien erarbeitet und steht Besuchern im Alter zwischen 14 und 20 Jahren ab sofort kostenlos zu Verfügung. Im Rahmen der AudioGuide-Kurse diskutierten die Jugendlichen über verschiedene Kunstwerke, schreiben eigene Texte zu den Werken und zeichneten Interviews mit Künstlern und Kuratoren auf. Künstler wie Katharina Fritsch, Thomas Ruff oder Thomas Struth erzählten den Schülern die Hintergründe zur Entstehung ihrer Arbeiten. Außerdem sammelten sie Informationen über das Ständehaus und die Aufgaben des Museum.

Entstanden ist daraus ein AudioGuide, der in insgesamt 62 Beiträgen die Sprache junger Menschen spricht und gezielt auf ihre Fragestellungen zu den Kunstwerken im Ständehaus eingeht. Alle Kunstwerke, für die der AudioGuide Hintergründe bereit hält, sind im Museum entsprechend gekennzeichnet.