1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

K21 KlubNacht: "Junge Kunst" in Düsseldorf und Köln

K21 KlubNacht : "Junge Kunst" in Düsseldorf und Köln

Junge Nacht, junge Kunst, Gespräche und Musik. Die Kunstsammlung NRW (K20K21) lädt am 3. Februar zur ersten K21 KlubNacht ein. Das Ausstellungsprojekt "Auf beiden Seiten des Rheins", das K21 und das Museum Ludwig mit den parallelen Präsentationen "Ambiance" und "Mouvement" gemeinsam realisiert haben, ist der Anlass für diese besondere Museumsnacht für junges Publikum. Angesprochen sind vor allem Young Professionals, Studenten, Auszubildende und andere junge Kunstbegeisterte.

Zwischen 18 und 20 Uhr besteht die Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung "Mouvement" im Museum Ludwig in Köln. Das junge Team von "kunst:dialoge" bietet Informationen zu den Werken der Ausstellung. Von 20 und 22 Uhr ist die Ausstellung "Ambiance" in K21 zu erleben. Auch hier steht ein Team von jungen Kunsthistorikern bereit, um Fragen der Besucher zu beantworten.

Nach Kunsterleben und Gesprächen in den Ausstellungen in Köln und Düsseldorf trifft man sich ab 22 Uhr zur Klubnacht auf der Piazza von K21, wo DJ Hans Nieswandt auflegt. Er gilt als einer der renommiertesten House-DJs Deutschlands und arbeitet seit 20 Jahren als Musikjournalist und Produzent. Nieswandt war Redakteur der Zeitschrift "Spex" und veröffentlichte mit Whirlpool Productions vier Alben.

K21 KlubNacht: 8 Euro im VVK, 10 an der AK. Tickets sind an den Museumskassen K21 und Museum Ludwig erhältlich. Das Paket umfasst die Besuche der Ausstellungen "Mouvement" (Museum Ludwig), "Ambiance" (K21) und der K21Klubnacht.

(dto)