1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Regierungspräsident: Jürgen Büssow meldet sich zu Wort

Regierungspräsident : Jürgen Büssow meldet sich zu Wort

Regierungspräsident Jürgen Büssow hat sich Freitag nach Spekulationen über seine Zukunft zu Wort gemeldet. Der 64 Jahre alte Sozialdemokrat ließ durch die Pressestelle der Bezirksregierung verbreiten, er habe sich nicht bei führenden Politikern der künftigen rot-grünen Minderheitsregierung im Land um eine Verlängerung seiner Amtszeit nach 2011 bemüht. "Weder beim Innenminister noch in politischen Gremien noch sonst irgendwo" habe er einen entsprechenden Vorstoß unternommen, betonte Büssow.

Er bezog sich damit auf einen RP-Bericht vom Vortag, nach dem Büssow eine gesetzlich mögliche Verlängerung seiner Amtszeit über das 65. Lebensjahr hinaus angestrebt hat. Gleich mehrere gut informierte Politiker von SPD und Grünen bestätigten unserer Redaktion dagegen Freitag erneut diese Darstellung.

In dieser Woche war aber aus Kreisen der künftigen Landesregierung verlautet, dass der Düsseldorfer Regierungspräsidenten-Posten mit hoher Wahrscheinlichkeit den Grünen zufallen soll. Somit wäre für Büssow ohnehin kein Platz mehr.

(RP)