1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Joti Polizoakis und Sarah Lombardi zu Gast in Düsseldorf

Gastsspiel in Düsseldorf : Sarah Lombardi zu Gast bei Holiday on ice

Gemeinsam mit Profi-Eisläufer Joti Polizoakis gab Sarah Lombardi ein Gastspiel bei „Holiday on ice“ in Düsseldorf.

Groß ist der Jubel an der Siegburger Straße als Sarah Lombardi und ihr Eiskunstlaufpartner Joti Polizoakis angekündigt werden. Zu Sarah Connors „Wie schön Du bist“ fliegen die beiden über das Eis, zeigen Hebefiguren und begeistern ihre Zuschauer.

Der größte Fan ist wahrscheinlich Lombardis Sohn Alessio, der ihren Auftritt feiert. Lombardi ist braun gebrannt und wirkt entspannt, kein Wunder kommt sie doch gerade aus dem Urlaub. „Das hat richtig gut getan, mal ein paar Tage abzuschalten“, erzählt die 26-Jährige. Lombardi und Polizoakis sind die großen Stargäste bei der Holiday on Ice-Supernova-Tour und zeigten am Samstagnachmittag in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie seit ihrem großen Sieg in der Sat.1-TV-Show Dancing on Ice nichts verlernt haben.

Als die Anfrage von Holiday on Ice kam, sei sie begeistert gewesen, erinnert sich die Sängerin. „Nach Dancing on Ice hatte ich keine andere Möglichkeit für mich gesehen, weiterzumachen, so ganz alleine. Dafür brauche ich Joti an meiner Seite. Da habe ich mich sehr gefreut, dass wir zusammen diese Chance bekommen haben, noch mal aufs Eis zu gehen. Jetzt kann der Joti erneut das Beste aus mir rausholen und ich kann mich noch steigern.“ Lombardi ist sich bewusst, dass sie nicht auf dem gleichen Niveau läuft wie die Eiskunstlaufprofis. Aber sie ist stolz auf das, was sie geleistet hat. „Ich mache das ja erst seit einem Jahr. Und ich finde, für mein Level darf ich mich sehen lassen, oder? In der letzten Show mache ich einen doppelten Flickflack auf dem Eis“, scherzt sie. Eislaufen sehe einfach aus, aber es stecke sehr viel harte Arbeit darin, auch wenn es Spaß mache, so die Entertainerin. Das kann ihr Partner nur bestätigen. „Die Schwierigkeit ist, es so einfach aussehen zu lassen. Aber umso schöner ist das Gefühl auf dem Eis, wenn alles klappt und man schöne Momente zusammen erleben kann. Und Sarah ist auf dem Eis schon wie zu Hause“, findet Polizoakis.

Bei einer Show wie Holiday on Ice dabei zu sein, sei schon etwas ganz Anderes als bei Dancing on Ice teilzunehmen, findet das Eiskunstlaufpaar. „Bei einem Live-Publikum hat man ein direktes Feedback von den Leuten und man fühlt das ganz anders. Weil es keine Bewertungen gibt ist man freier. Der einzige Druck, den es gibt, kommt von meinem Partner“, lacht Lombardi. Polizoakis sieht das anders. „Eigentlich ist das hier viel schwieriger. Bei Dancing on Ice gibt es verschiedene Kameraeinstellungen, und wenn was schiefgeht, dann macht der Regisseur seinen Job. Hier sind wir wie nackt auf dem Eis. Wenn was schiefgeht, sieht man das auch.“

In Düsseldorf hat es den beiden gut gefallen. „Es war sehr schön und gemütlich heute Abend, weil es hier nicht so groß ist. Das Publikum war auch cool. Das hat Spaß gemacht.“ Lombardi und Polizoakis waren nicht die einzigen Gäste auf dem Eis. Auch die Düsseldorferin Zoe Niederberger, Tochter von DEG-Legende Andreas Niederberger, hatte ihren großen Showauftritt bei der Düsseldorfer Premiere am Donnerstag. Die 12-Jährige ist eine von vier Kindern der „Holiday on Ice Academy“, die bei den Shows ihr Können zeigen dürfen. Für die Schülerin war es schon immer ein großer Traum, einmal bei Holiday on Ice dabei sein zu dürfen. Supernova nimmt seine Besucher mit zu einer bunten Abenteuerreise von der Erde zu den Sternen. Im Weltall treffen sie auf magische Orte und fremde, farbenfrohe Bewohner. Die Show findet nicht nur auf dem Eis, sondern auch in luftiger Höhe auf dem Trapez statt und beeindruckt mit ihren zahlreichen Effekten, wie einem Feuerwerk. Auch wenn Holiday on Ice noch mit seinem Programm Supernova auf Tour ist, hat der Ticketverkauf für die kommende Saison 2020/2021 schon gestartet. Vom 14. bis 17. Januar 2021 gastiert die Crew in der Mitsubishi Electric Halle.