Kommentar: Jetzt richtig entscheiden

Kommentar : Jetzt richtig entscheiden

Wer am Wochenende rund um die Kaiserswerther Straße unterwegs war, sah viele Einkäufer aus der Modebranche – es läuft gut für den Standort.

Wer am Wochenende rund um die Kaiserswerther Straße unterwegs war, sah viele Einkäufer aus der Modebranche — es läuft gut für den Standort.

Dass die Akteure sich um die Rahmenbedingungen bemühen, wurde beim Shuttle-Service sichtbar: In schnellem Takt fuhren die Autos zwischen Fashion House, Supreme, Gallery und Kaiserswerther Straße hin und her. Dafür gab's viel Lob — zurecht. Zum Sorgenkind scheint sich aber das Fashion House an der Danziger Straße zu entwickeln: Viele Einkäufer bevorzugen inzwischen die Halle 29/30 in der Unternehmerstadt.

Die Marken dort fallen ins gleiche Segment — punkten aber mit modernem Umfeld und Atmosphäre. Was das für das Fashion House bedeutet, müssen die Verantwortlichen bald entscheiden. Aber auch anderswo müssen nun (weiter) die richtigen Entscheidungen getroffen werden — denn, wie Igedo-Chef Philipp Kronen sagt: Der Erfolg ist kein Selbstläufer.

Eine gute Idee wäre zweifelsohne ein Event, das den Mode-Standort auch den Düsseldorfer Endkunden nahebringt — eine hochwertige Modenschau in schicker Umgebung (davon gibt es ja genug) würde sicher gut ankommen. Nicole Lange

(RP)
Mehr von RP ONLINE