Weihnachtsdörfchen: Jetzt ist es auch offiziell eröffnet

Weihnachtsdörfchen: Jetzt ist es auch offiziell eröffnet

Bereits seit Donnerstagvormittag dreht das Kinderkarussell in der Benrather Fußgängerzone seine Runden, seietdem liegt ein Duft-Gemisch von Reibekuchen, Bratwurst und gebrannte Mandeln in der Luft. Aber erst gestern Abend um 18 Uhr wurde das Benrather Weihnachtsdörfchen eröffnet.

Pünktlich öffnete der Himmel seine Schleusen, was die Benrather - wie Mia und Anasatsia - zum Anlass nahmen, am Glühweinstand näher zusammenzurücken. Bis zum 20. Dezember sind die Buden auf. Zentraler Treffpunkt ist der Glühweinstand, der auf dem Rondell am Brunnen steht. Einer Höhepunkte ist der Kindertag am Samstag, 10. Dezember, wenn Anna und Elsa zu Besuch kommen.

(RP)