1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Jazz Rally 2020 in Düsseldorf: Nach Absage kommt Konzert ins Autokino

Nach Ausfall des Festivals : Die Jazz Rally kommt ins Düsseldorfer Autokino — und zu Youtube

Nach dem Ausfall des dreitägigen Festivals wird es nun ein Ersatzkonzert im Düsseldorfer Autokino geben. Auf der Bühne werden einige bekannte Künstler stehen, unter anderem Dieter Falk.

Statt der geplanten 65 Konzerte wird es in diesem Jahr nur eines bei der Düsseldorfer Jazz Rally geben. Denn wegen der Corona-Krise kann das Festival, das für Ende Mai geplant war, erstmals in seiner fast drei Jahrzehnte langen Geschichte nicht stattfinden. Damit Musikfans trotzdem nicht auf die Veranstaltung verzichten müssen, findet am 29. Mai unter dem Titel „Band Aid Jazz Rally & Friends“ eine Ersatzveranstaltung im Düsseldorfer Autokino statt, für das sich die Organisatoren ein besonderes Programm überlegt haben.

Im ersten Teil ist eine Filmvorführung geplant, denn bereits im April kamen in der Classic Remise der Soul- und Jazzsänger Udo Schild, die Talking Horns und das Marcus- Schinkel-Trio zwischen Oldtimern zusammen, um dort ein Konzert ohne Publikum zu spielen. Präsentiert wird in der Aufnahme eine von Ludwig-van-Beethoven inspirierte Musik in der Stilmischung zwischen Klassik, Jazz und Rock, die bestens zum diesjährigen Beethoven-Jahr passt, da sich der Geburstag des Komponisten 2020 zum 250. Mal jährt. Kommentiert wird das Konzert von Vox-Moderator Andreas Jancke.

Im zweiten Teil folgt ein Live-Konzert, um bei den Zuschauern zumindest ein wenig das gewohnte Festivalgefühl aufkommen zu lassen. Zur Band um Reiner Witzel (Saxofon), Nico Brandenburg (Bass), Sebastian Gahler (Piano) und Ralf Gessler (Drums) gesellen sich verschiedene Solisten. Beispielsweise der bekannte Entertainer, Sänger und Multiinstrumentalist Tom Gaebel, der den Spitznamen Dr. Swing trägt,  sowie der Sänger Jeff Cascaro, der in den vergangenen Jahren maßgeblich zur Bekanntheit des Soul-Jazz in Deutschland beigetragen hat. Die aus Chicago stammende Sängerin Soleil Niklasson, die schon mit Udo Lindenberg, Rod Stewart und Stan Getz auf der Bühne stand, ist ebenfalls live zu sehen. Und es gibt auch ein Wiedersehen mit dem Düsseldorfer Musiker und Produzenten Dieter Falk und seinem Sohn Max am Schlagzeug. Die Veranstaltung beginnt um 21.35 Uhr mit dem Film aus der Classic Remise, Einlass ist aber bereits um 20.30 Uhr. Das Live-Konzert folgt um 22.45 und endet gegen 23.30 Uhr. Der Eintritt kostet 58 Euro pro Fahrzeug für bis zu zwei erwachsene Personen. Kindertickets kosten fünf Euro für Kinder ab drei Jahren und zehn Euro für Jugendliche ab 14 Jahren und sind unter www.autokino-duesseldorf.de erhältlich.

Wer nicht bei der Veranstaltung im Autokino dabei ist, der kann sich das Konzert aus der Classic Remise ab dem 30. Mai ab 19 Uhr auf dem Youtube- sowie Facebook-Auftritt der Jazz Rally von zu Hause aus angucken.

Und im nächsten Jahr – so die Hoffnung der Veranstalter – findet die Jazz Rally dann wieder im gewohnten Rahmen statt, geplant ist die Veranstaltung vom 21. bis 23. Mai 2021.

Hier erhalten Sie alle Infos zu weiteren Autokinos in der Region.