Japan-Tag Düsseldorf 2019: Feuerwerk begeistert Zehntausende

Spektakel in Düsseldorf : Feuerwerk am Japan-Tag begeistert Zehntausende

600.000 Besucher kamen in diesem Jahr zum Düsseldorfer Japan-Tag. Zum Abschluss gab es ein großes Feuerwerk über dem Rhein. Zehntausende schauten zu. Wir zeigen die schönsten Bilder - und das ganze Spektakel in voller Länge.

Pünktlich um 23 Uhr ging es los. Tausende Zuschauer waren an die Rheinuferpromenade gekommen, um das Feuerwerk zu sehen. Auch auf der Oberkasseler Brücke und der Rheinkniebrücke blickten Tausende auf die bunten Farben am Himmel. Auf dem Rhein hatten sich dazu außerdem viele Schiffe versammelt.

Das Thema des Feuerwerks: „Reise nach Japan“. Aufgeteilt war es in fünf Szenen, die die verschiedenen Seiten Japans zeigen sollten. Besonders auffällig waren dabei in diesem Jahr maritime Motive wie Fische, die zur Szene „In der Sushi-Bar“ gehörten. Das Feuerwerk dauerte eine knappe halbe Stunde. In den sozialen Netzwerken teilten viele ihre Bilder und Videos.

Hier sehen Sie das Feuerwerk in voller Länge

Die Veranstalter des Japan-Tags sprechen von insgesamt 600.000 Besuchern. Die Düsseldorfer Polizei bestätigt diese Angabe. Entsprechend gab es Gedränge bei bestem Wetter. Ein besonderes Highlight waren auch in diesem Jahr wieder die bunt verkleideten Cosplayer (lesen Sie hier unseren ausführlichen Bericht).

Nach Angaben der Polizei gab es am Samstag jedoch keine besonderen Vorkommnisse, lediglich eine „hohe Personendichte“. Die Feuerwehr wurde bis 21 Uhr zu mehr als 250 Einsätzen in Düsseldorf alarmiert, 225 davon entfielen auf den Rettungsdienst. Sanitäter versorgten beim Japan-Tag 119 Menschen, zehn von ihnen mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Über den Tag hinweg gab es in der Düsseldorfer Innenstadt Dutzende Angebote, um die japanische Kultur kennenzulernen - von Musik und Tanz bis zu Bogenschießen und Samurai-Schwertkampf. Am Rheinufer waren 90 Zelte aufgebaut, es gab Imbiss- und Informationsstände.

Das war der Japan-Tag 2019

Der Japan-Tag 2019 hatte auch eine politische Komponente. Am Vormittag besiegelten die Stadt Düsseldorf und die japanische Präfektur Chiba eine Partnerschaft.

Mit rund 7000 Japanern hat Düsseldorf die drittgrößte Gemeinde in Europa. Der Japan-Tag ist in jedem Jahr ein großer Publikumsmagnet.

Hier geht es zur Bilderstrecke: So schön war das Japan-Tag-Feuerwerk 2019 in Düsseldorf

(hebu/mba)
Mehr von RP ONLINE