Italienisches Restaurant „Lerose“ in Gerresheim nach Brand komplett zerstört

Facebook-User filmte Brand : Italienisches Restaurant „Lerose“ in Gerresheim nach Brand komplett zerstört

Das italienische Restaurant „Lerose“ in Düsseldorf-Gerresheim ist bei einem Brand völlig zerstört worden. Der Schaden liegt bei etwa 250.000 Euro.

Nach einem Feuer in der Mittagszeit ist das Restaurant „Lerose“ in Düsseldorf-Gerresheim völlig zerstört worden. Zwei Einsatzkräfte seien bei der Bekämpfung des Brandes am Samstag verletzt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Der Schaden liege bei etwa 250.000 Euro. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Die Flammen schlugen hoch aus dem Eingang des „Lerose“. Foto: Ilja Kutorski

Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer im Küchenbereich des Italieners ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, seien Flammen aus dem Gebäude geschlagen, sagte der Sprecher. Die Einsatzkräfte hätten zwei Menschen aus dem Gebäude gerettet. Sie kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus.

Ob sich beim Ausbruch des Brandes Gäste in dem Lokal aufhielten, konnte die Feuerwehr nicht sagen. Das Restaurant hatte laut eigener Internetseite geöffnet. 45 Einsatzkräfte waren vor Ort. Sie hatten die Flammen bis zum Nachmittag gelöscht. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kripo übernahm die Ermittlungen.

Ein Facebook-User hat das Feuer an der Benderstraße mit seinem Handy gefilmt.

(seda/dpa)
Mehr von RP ONLINE