Großveranstaltung in Düsseldorf Herzogin Meghan moderiert Teil der Invictus-Games-Show

Düsseldorf · Im September wird auch Prinz Harry in Düsseldorf sein. Eröffnet werden die Invictus Games mit Tanz und Musik. Welche Details zum Programm bekannt sind.

Harry und Meghan in Düsseldorf: Hier gibt es die Fotos
30 Bilder

Besuch von Prinz Harry und Meghan in Düsseldorf

30 Bilder
Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan werden im September für die Invictus Games nach Düsseldorf kommen. Wie jetzt bekannt wurde, wird die Herzogin einen Teil der Abschiedsshow selbst moderieren. Die Bundeswehr und die Stadt Düsseldorf als Gastgeber des Sportevents für kriegsversehrte Soldaten erwarten weitere prominente Besucher.

Mit einer sogenannten „Pre-Show“ beginnt am 9. September um 18.30 Uhr die Eröffnungszeremonie der diesjährigen Invictus Games. Teil der Show soll der emotionsgeladene Einmarsch der Nationen sein. Musikalisch umrahmt wird der Auftakt des Wettbewerbs von US-Rapper Macklemore, der mit Hits wie „Can‘t Hold Us“ Erfolge feierte. „Zudem erwarten wir besondere künstlerische Darbietungen“, heißt es aus dem Presseteam der Invictus Games. So soll unter anderem das Ensemble „Axis Dance Company“ auftreten. Die in Kalifornien ansässige Gruppe tourte nach eigenen Angaben bereits durch mehr als 100 Städte, es tanzen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam. Moderiert wird die Eröffnungsshow von den Hörfunk- und Fernsehpersönlichkeiten Hadnet Tesfai und Steven Gätjen. „Die emotionalste Botschaft des Abends lautet wie das Motto der Spiele: A Home For Respect“, so ein Sprecher. Authentische Gespräche sollen während der Zeremonie Einblicke in das Leben verwundeter Soldaten geben.

Die schönsten Bilder von Prinz Harry und Meghan Markle
20 Bilder

Die schönsten Bilder von Harry und Meghan

20 Bilder
Foto: dpa/Phil Noble

Um die Geschichten der Wettkämpfer, deren Familien und Freunde wird es auch in der Abschiedsshow am 16. September ab 20 Uhr gehen. „Dieses sehr emotionale Element soll von Meghan, Duchess of Sussex persönlich moderiert werden“, heißt es. Prinz Harry, der Schirmherr und Initiator der Invictus Games, wird die abschließenden Worte sprechen und die Invictus-Flagge an den nächsten Ausrichter übergeben. 2025 werden die Spiele in Kanada in den Städten Vancouver und Whistler veranstaltet.

Der gesamte Ablauf der Eröffnungs- und Abschiedsshow in Düsseldorf werde auf die Sekunde genau geplant, wie der Sprecher auf Nachfrage mitteilt. Weitere Details zum Programm sind öffentlich noch nicht bekannt. „Wir rechnen damit, dass Prinz Harry die Games von Anfang bis Ende begleiten wird“, heißt es. Meghan werde voraussichtlich ab der Mitte der Woche nach Düsseldorf kommen. Erwartet wird zudem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der ebenfalls Worte an das Publikum richten wird.

Bereits im vergangenen September bewarben Prinz Harry und Meghan bei einem Besuch in Düsseldorf das Sportevent. Bei einem Empfang im Rathaus hatte sich der Sohn von König Charles III. und Prinzessin Diana gemeinsam mit seiner Frau ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. Die beiden nahmen sich auch Zeit, um die zahlreichen Fans in Düsseldorf zu begrüßen.

 Prinz Harry ist Initiator der Invictus Games. Gemeinsam mit Herzogin Meghan kommt er demnächst erneut nach Düsseldorf.

Prinz Harry ist Initiator der Invictus Games. Gemeinsam mit Herzogin Meghan kommt er demnächst erneut nach Düsseldorf.

Foto: dpa/Peter Dejong

Die 2014 von Prinz Harry ins Leben gerufenen Invictus Games finden in diesem Jahr erstmals in Deutschland statt. Im September treten rund 500 kriegsversehrte Soldaten sowie Mitarbeiter aus Blaulicht-Organisationen in Düsseldorf an und messen sich in zehn verschiedenen Sportarten. Ein Überblick über das Sportprogramm ist seit Kurzem einsehbar unter: www.invictusgames23.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort