Düsseldorf: Investorenrunde für Start-ups aus Düsseldorf

Düsseldorf : Investorenrunde für Start-ups aus Düsseldorf

Noch bis zum 12. Februar können sich Start-ups aus Düsseldorf und der Region bewerben, um ihre Ideen vor potenziellen Investoren vorzustellen - und damit an Startkapital zu kommen. Die Wirtschaftsförderung Düsseldorf, der Verein Angel Engine und die Wirtschaftsjunioren veranstalten am 6. März um 19 Uhr im Factory Campus Düsseldorf zum zweiten Mal die Investorenrunde "seed DUS", bei der fünf junge Start-ups ihren ersten Investor finden können. "Für unsere Start-ups ist es wichtig, Investoren zu finden, mit deren Kapital und Hilfe sie ihre innovativen Produkte oder Services entwickeln und auf den Markt bringen können.

Mit seed DUS baut die Start-up-Initiative ein regelmäßiges Event in Düsseldorf auf, das Start-ups in der ganz frühen Phase hilft, ihr erstes Investment zu bekommen", sagt Oberbürgermeister Thomas Geisel. Wer am 6. März seine Idee in sieben Minuten vor einer kompetenten Jury, zahlreichen Angel-Investoren und der Start-up-Community gut präsentiert und sich auch bei der anschließenden Frage- und Gesprächsrunde verkaufen kann, geht mit einer Chance auf eine Seed-Finanzierung nach Hause.

Seed DUS richtet sich an alle Start-ups, Business Angels, Investoren und Interessierte aus der Startup-Szene. Die Bewerbungsfrist läuft bis 12. Februar. Alle Infos zur Bewerbung für einen Pitch oder die Anmeldung zur Teilnahme gibt es im Internet unter: www.seeddus.de.

(tb)
Mehr von RP ONLINE