Flingern: Intensivtäter gefasst, Beute verschwunden

Flingern : Intensivtäter gefasst, Beute verschwunden

Zwei mutmaßliche Diebe mussten aufgrund mangelnder Beweise wieder laufengelassen werden. Die beiden jungen Männer wurden auf frischer Tat beim Einbruch ertappt, von der Beute fehlt jedoch jede Spur.

Ein 30-jähriger Druckerei-Angestellter bemerkte am Mittwochabend in einer Druckerei auf der Ackerstraße Geräusche im Hinterzimmer. Er entdeckte zwei 17 - und 18 Jahre alte Männer, die sofort flüchteten. Er nahm die Verfolgung auf. Einer Streifenwagenbesatzung fiel die Verfolgungsjagd auf und sie konnten einen der Täter stoppen. Dieser nannte auch den Namen des zweiten Täters.

Doch auch nach der Durchsuchung der Wohnung des zweiten Täters konnte das Diebesgut, eine Geldbörse, nicht entdeckt werden. Beide Männer sind polizeibekannte Intensivtäter. Die Ermittlungen laufen weiter.

(ots/rc)
Mehr von RP ONLINE