Streik der Contact Air-Piloten: In Düsseldorf fallen nur drei Flüge aus

Streik der Contact Air-Piloten : In Düsseldorf fallen nur drei Flüge aus

Von dem Streik der Piloten der Contact Air haben in Düsseldorf nur wenige Passagiere Unannehmlichkeiten zu erwarten. Nach Angaben eines Sprechers der Deutschen Lufthansa fallen am Dienstag lediglich drei Flüge nach London aus, die gut durch andere Verbindungen ersetzt werden können.

Wegen des Streiks der Contact Air gibt es in der Zeit von Dienstag, 4.30 Uhr, bis Mittwoch, 9.30 Uhr, Ausfälle an den Flughäfen Hannover, Hof, Nürnberg und Stuttgart und Düsseldorf. Die Contact Air fliegt im Rahmen der Allianz Lufthansa Regional für die Deutsche Lufthansa. Die Vereinigung Cockpit hatte zu dem erneuten Ausstand ausgerufen.

Bereits am 21. Januar hatten die Piloten von Contact Air fünf Stunden gestreikt. Sie fordern einen neuen Tarifvertrag, nachdem der aktuelle Vertrag bereits zum 1. Juli 2008 ausgelaufen war. Die Geschäftsleitung von Contact Air habe aber bisher kein aus Sicht der Piloten erkennbar verbessertes Angebot vorgelegt, erklärte Cockpit.

Es gebe "großen Nachholbedarf gegenüber vergleichbaren Airlines". In einer Urabstimmung hatten sich den Angaben zufolge 96 Prozent der Contact-Air-Piloten für Arbeitskampfmaßnahmen ausgesprochen.

(DDP)
Mehr von RP ONLINE