Immobilien in Düsseldorf Großer Wunschzettel für die Graf-Adolf-Straße

Düsseldorf · Für den Werterhalt ihrer Immobilien an der Graf-Adolf-Straße in Düsseldorf könnten sich bald 140 Hauseigentümer in einem neuen Verbund zusammenschließen. Beim Impuls-Workshop kamen viele Ideen zusammen.

So soll das Haus Graf-Adolf-Straße 70 bald aussehen. Der Name „The Station“ erinnert an den Bahnhof, den es früher auf der Straße gab.

So soll das Haus Graf-Adolf-Straße 70 bald aussehen. Der Name „The Station“ erinnert an den Bahnhof, den es früher auf der Straße gab.

Foto: Pinetrees Investment Group

Im kommenden Jahr soll es die erste gesetzliche Interessen- und Standortgemeinschaft (ISG) in Düsseldorf geben, und zwar für die Graf-Adolf-Straße. Dabei investieren die Hausbesitzer in ihre Straße, es kann um mehr Grün, Umbauten, Stadtmöblierung oder die Einschaltung eines Sicherheits- und Servicedienstes etc. gehen.