Hyatt in Düsseldorf Luxus-Hotelchefin im Interview – „Die EM ist für uns Ausnahmezustand“

Interview | Düsseldorf · Beim Hyatt Regency Düsseldorf steht immer ein teures Auto vor der Tür. Ist das Absicht? Die neue Hoteldirektorin über Fußballer als Gäste, Kritik auf Youtube – und persönlichen Ehrgeiz.

Daniela Danz vor dem Hyatt Regency Düsseldorf: Die 43-Jährige ist seit Juni neue Direktorin des Luxushotels.

Daniela Danz vor dem Hyatt Regency Düsseldorf: Die 43-Jährige ist seit Juni neue Direktorin des Luxushotels.

Foto: Hans-Juergen Bauer (hjba)

Die neue Hyatt-Hoteldirektorin geht nicht nur auf fremde Menschen zu, sie schreitet – mit ausgestrecktem Arm und einem so fröhlichen Lächeln, als würde man sich schon ewig kennen. Dabei ist die Frau mit den blonden Haaren, dem schwarzen Kleid und den schwarzen Pumps ja selbst noch neu hier. Gestatten: Daniela Danz, 43, seit Juni Chef-Gastgeberin im Hyatt Regency Düsseldorf. Die einzige weibliche Leitung eines Luxushotels in der Landeshauptstadt.