1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

HSD Düsseldorf: Riesen-Jenga, Rennwagen und Live-Musik bei Campusfest​

Hochschule Düsseldorf feiert 50-Jähriges : Riesen-Jenga, Rennwagen und Live-Musik bei großem Campusfest

Auf dem HSD-Campus in Düsseldorf-Derendorf gibt es am Samstag viel Live-Musik und viele spannende Einblicke in alle Fachbereiche. Und das wird alles andere als trocken. Junge Bands spielen bis kurz vor Mitternacht.

Mit einem prall gefüllten Programm holt die Hochschule Düsseldorf (HSD) die Feier zu ihrem 50-jährigen Bestehen nach – wegen Corona hatte es 2021 nur einen digitalen Festakt gegeben. Zwischen 11 und 18 Uhr werden sich alle Fachbereiche mit Präsentationen, Führungen durch Labore und Werkstätten, Vorträgen und Mitmachaktionen vorstellen. Und das wird alles andere als trocken.

Studierende und Lehrende haben sich einiges einfallen lassen, um ihre Fachbereiche zu präsentieren. Als Besucher muss man aber nicht nur zusehen und -hören, sondern darf auch mitmachen. So lädt die Architektur etwa zum Riesen-Jenga-Spiel ein. Unterhaltsam dürfte es auch bei „Raufen nach Regeln“ werden, dann gibt es vor Ort Sumo-Anzüge und Bubblesoccerbälle.

 Die Band Flash Forward wird ihren Mix aus Indie-Pop und Alternative-Rock bis kurz vor Mitternacht dem Publikum präsentieren.
Die Band Flash Forward wird ihren Mix aus Indie-Pop und Alternative-Rock bis kurz vor Mitternacht dem Publikum präsentieren. Foto: Flash Forward

An einer 15 Meter langen Kugelbahn mit überraschenden Laufwegen sehen Besucher einen spielerischen Rückblick auf Lehre und Forschung in Architektur und Design made in Düsseldorf. Auf der Bühne wird ein elektrischer Rennwagen vorgestellt, der von Studierenden mehrerer Fachbereiche entwickelt, konstruiert und gefertigt wurde und im Sommer an mehreren Rennen teilnehmen soll. Auch an der HSD entwickelte autonome Fahrzeuge werden auf einer Teststrecke gezeigt.

  • 50 Jahre HSD : Wie die Hochschule Düsseldorf so erfolgreich wurde
  • Christian Schwarz (l.) und Philipp Bürling
    Düsseldorfer Hochschulen erhalten Millionen für Ausbau : Hochschulen im Gründungsfieber
  • Hochschule Düsseldorf wird 50 : Die Geschichte der Hochschule Düsseldorf
  • Im Park von Schloss Heltorf haben
    Tipps für das Wochenende 7. und 8. Mai : Blüten, Musik, Theater und Kirmes
  • Musiker des Schwabinggrad Ballett
    „Place Internationale“ im FFT : Künstler-WG für 36 Stunden
  • Der poetische Clown Paolo Carillon verzaubert
    Zirkus in Düsseldorf : Das erwartet die Düsseldorfer im Circus Roncalli

Aufschlussreich und anschaulich dürfte die Führung durch eine hybride Trainings- und Forschungsfabrik werden. Die Umwelttechnik wird sich mit einem mobilen Labor und Messwagen der Umweltmesstechnik vorstellen. Verschiedene Arbeiten und Projekte wie Apps, Websites und Videos werden in einer Ausstellung zu Mediengestaltung gezeigt. Hinhören sollte man bei „Einmischen! Für Kinderrechte in der Jugendhilfepolitik“.

Im Audimax wird HSD-Präsidentin Edeltraud Vomberg das Fest eröffnen, auch Oberbürgermeister Stephan Keller wird ein Grußwort halten. Zudem gibt es spannende Vorträge etwa zu „Ohne Ende. Internet-Memes und Videokonferenzen“ oder „Magische Momente mit Mixed Reality – über Avatare, Roboter und Künstliche Intelligenz“.

Abends startet das Bühnenprogramm mit Live-Musik junger Bands, darunter ist WYME, eine fünfköpfige Indie-Band aus dem Ruhrgebiet, Cadet Carter, ein walisisch-deutsches Quartett, das musikalisch für Emo und Pop-Punk steht, Kochkraft durch KMA, das ein bisschen nach Neuer Deutscher Welle klingt, und Flash Forward, die ihren Mix aus Indie-Pop und Alternative-Rock bis kurz vor Mitternacht für das Publikum spielen werden.

Das ganze Programm gibt es hier.