Gut Gemacht: HSBC Trinkaus spendet an Arche

Gut Gemacht: HSBC Trinkaus spendet an Arche

In den vergangenen zehn Jahren floss eine Million Euro in die Einrichtung.

Wersten (RP) Im zehnten Jahr in Folge hat die Geschäftsbank HSBC Deutschland der Einrichtung Arche in Wersten 100.000 Euro gespendet. Gestern überbrachte Vorstand Rudolf Apenbrink persönlich der Einrichtung am Werstener Feld mit ihren Leitern Maike Deckert und Daniel Schröder die frohe Botschaft.

Die Arche engagiert sich vor allem für Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen. Seit zwei Jahren finden auch vermehrt Flüchtlingskinder hier eine wichtige Anlaufstelle. Sie knüpfen Freundschaften und nutzen die Bildungs- und Freizeitangebote unserer Einrichtung. Mit der gestrigen Spende wurde die Arbeit der Arche seit der Eröffnung der Einrichtung in Wersten alleine durch die Jahresspenden mit rund einer Million Euro unterstützt.

(RP)